1. FC Sonthofen e.V.

Klassenerhalt perfekt

Thomas Fink, 14.05.2018

Klassenerhalt perfekt

Auch in der Saison 2018/19 spielt die U19 des 1. FC Sonthofen in der Bezirksoberliga. Spielte man am Vatertag noch 2:2 bei der JFG Jura Nordschwaben ließ man am letzten Spieltag zu Hause gegen den TSV Aindling beim 6:0 (2:0) nichts anbrennen. Gegen Nordschwaben lief es mal wieder wie in den letzten Spielen, man spielte sehr gut, aber belohnte sich einfach nicht mit Toren. So trennte man sich verdient 2:2. So kam es am letzten Spieltag zum Showdown um die Abstiegsplätze gegen den TSV Aindling. Man tat sich anfangs gegen die ersatzgeschwächten Gäste noch schwer. Man spielte zu viele lange Bälle und ließ dadurch Ball und Gegner nicht laufen. Erst ein Distanzschuss von Okan Sengül brach das Eis als er in der 27. Minute zum 1:0 traf. Danach kam man ein wenig besser ins Spiel und Simon Scholz erhöhte in der 43. Minute zum 2:0. In der zweiten Halbzeit wollte man einiges besser machen. Dies trat dann auch so ein. Man ließ den Ball sauber laufen und kombinierte sich immer wieder in den gegnerischen Strafraum und erspielte sich dadurch immer wieder Chancen. In der 55. Minute traf dann Lenny Clormann zum 3:0. Nun lief alles wie geschmiert. In der 67. Minute traf Simon Scholz mit seinem 16. Saisontreffer zum 4:0. Die Tore zum 5:0 und 6:0 machten dann in der 69. Minute Luca Lerchenmüller und in der 72. Minute Volkan Solakoglu. Eine schwere Saison ist nun zu Ende gegangen. Die Jungs haben sich mit dem Klassenerhalt belohnt. 


Zurück


Laden...