1. FC Sonthofen e.V.

1.FC Sonthofen II – TV Bad Grönenbach (Samstag)

Magdalena Seitz, 08.09.2018

1.FC Sonthofen II – TV Bad Grönenbach (Samstag)

Es sieht bis dato in der Bezirksliga-Süd nicht rosig aus für den 1.FC Sonthofen II. Der Tabellenvorletzte empfängt heute am Samstag um 14.00 Uhr in der heimischen Baumit-Arena den Zweiten TV Bad Grönenbach zum Allgäuer Derby. Klarer Favorit sind die Gäste.

Auch FC-Coach Benjamin Müller spricht von einer ganz schwierigen Mission. Sein Team sei aber trotzdem nicht chancenlos. In den vergangenen Spielen sei die Abwehr hinten relativ ordentlich gestanden. „Das Glück war aber nicht unbedingt auf unserer Seite. Das wollen wir uns wieder erarbeiten“. Der Sonthofer Trainer blickt den nächsten Wochen recht positiv entgegen, da seine Mannschaft wieder nahezu komplett ist. Der Konkurrenzkampf im Training hat zugenommen. Das wird sich früher oder später leistungsfördernd auswirken. Ob sich das an diesem Wochenende schon bemerkbar macht, wird sich zeigen. Müller spricht von harter Arbeit. „Wir brauchen unbedingt mal wieder ein Erfolgserlebnis“. Die Qualität sei vorhanden. Man müsse sie einfach mal abrufen. Der heutige Gegner ist aber ein richtiges Schwergewicht und gehört zu den Top-Teams der Liga. Am vergangenen Mittwoch-Abend schickte das Team von Trainer Gursel Purovic den TV Erkheim mit einer 4:0 Klatsche nach Hause. 


Quelle:Dieter Latzel


Zurück


Laden...