1. FC Sonthofen e.V.

Spiele vom Wochenende der 1.+2.Mannschaft

Axel Neubert, 16.03.2019

Spiele vom Wochenende der 1.+2.Mannschaft

1.FC Sonthofen – TSV Schwaben Augsburg (Samstag)

FC Thalhofen – 1.FC Sonthofen II (Samstag)

(von Dieter Latzel)

Wenn der 1.FC Sonthofen heute am Samstag um 14.00 Uhr den TSV Schwaben Augsburg empfängt, steht für die Hausherren viel auf dem Spiel. Nach der unnötigen 2:4 Niederlage gegen den TSV Schwabmünchen vom vergangenen Wochenende will der FCS unbedingt wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Der Schlüssel zum Erfolg könnte in einem kompakten Auftritt liegen, bei dem es gilt die Konzentration von der ersten bis zur letzten Minute hoch zu halten. Zuletzt erlaubten sich die Oberallgäuer einfach zu viele individuelle Fehler. „Die müssen wir abstellen“. Da sind Trainer Yusuf Bakircioglu und Kapitän Manuel Wiedemann einer Meinung. Zudem habe man gegen diesen Gegner noch etwas gut zu machen, denn das Hinspiel  ging ja bekanntlich in allerletzter Sekunde mit 1:2 verloren, sagt der Coach.

Auch für den 1.FC Sonthofen II (13./21 Punkte) könnte es am Samstag um 14.00 Uhr nach der langen Vorbereitungszeit in der Bezirksliga-Süd wieder um Punkte gehen. Vorausgesetzt, dass der Platz beim FC Thalhofen bespielbar ist. Das wird sich allerdings erst kurzfristig entscheiden. Bei den bisherigen Freundschaftsspielen (4:3 gegen den TSV Heimenkirch / 2:3 gegen TSV Rot an der Rot / 0:1 gegen den SC Ichenhausen / und zuletzt 4:0 gegen den FC Türk Spor Kempten) zeigten die Müller-Schützlinge Licht und Schatten. Der FC-Coach hat derzeit nur einen kleinen Kader zur Verfügung. Deshalb sei Thomas Stumpf reaktiviert worden. Mit Burak Yerlikaya (zuletzt FC Immenstadt) gibt es auch einen Neuzugang zu vermelden. Das Auswärtsspiel beim direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt, dem FC Thalhofen (15./19 Punkte), könnte sich für die weiteren schweren Aufgaben richtungsweisend auswirken.

Foto:

Der FCS möchte wieder jubeln und in die Erfolgsspur zurück.


Zurück


Laden...