You are currently viewing 1. FC Sonthofen Damen – FC Augsburg 0:0

1. FC Sonthofen Damen – FC Augsburg 0:0

1. FC Sonthofen Damen – FC Augsburg 0:0

FCS Damen bleiben im neunten Spiel in Folge ungeschlagen und erspielen sich ein Remis gegen den FCA.
Es war das Spitzenspiel der Bezirksliga Süd – die Allgäuerinnen trafen am vergangenen Donnerstag auf den Tabellenführer aus Augsburg. Bin Beginn an spielten die Gastgeberinnen konzentriert und kamen durch sehenswerte Spielzüge ein ums andere Mal zum Torabschluss. Leider konnte keine der Großchancen genutzt werden um verdient in Führung zu gehen.
Die Gäste brachten in Halbzeit eins lediglich einen Freistoß auf das Tor der Sonthoferinnen, den Torhüterin Ronja Kunz aber glänzend parierte. Mit dem Stand von 0:0 ging es in die Halbzeitpause.
Beide Mannschaften kamen mit dem klaren 3 Punkte Ziel aus der Kabine und drängten auf den Führungstreffer. Doch auch in Durchgang zwei war der FCS taktgebend und konnte sich weitere gute Möglichkeiten erspielen – leider ohne Erfolg. Die Gastgeberinnen waren im Torabschluss zu inkonsequent und konnten sich für den betriebenen Aufwand nicht belohnen.

„Der Punktgewinn war mehr als verdient und wir hätten uns auch mit mehr belohnen können“, fasst Trainer Andreas Hindelang zusammen. „auch wenn wir das Spiel nicht für uns entscheiden konnten, können die Mädels stolz auf Ihre Leistung sein. Es war eine Standortbestimmung in der Liga und wir wissen, dass wir oben mitspielen können.“

Schon am Sonntag steht für die Damen vom FC Sonthofen das nächste Spiel an. Es geht auswärts gegen den TSV Peiting, der mit 34 Punkten aus 17 Spielen nur einen Punkt vor Sonthofen liegt (33/16). Auch hier ist das klar ausgegebene Ziel die 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Anstoß ist um 11 Uhr.