You are currently viewing <strong>1.FC Sonthofen II – SV Lenzfried 3:2 (2:1)</strong>

1.FC Sonthofen II – SV Lenzfried 3:2 (2:1)

1.FC Sonthofen II – SV Lenzfried 3:2 (2:1)

(von Dieter Latzel)

Das hart umkämpfte Kunstrasen-Match zwischen dem 1.FC Sonthofen II und dem SV Lenzfried wurde am Schluss noch mal zu einer engen Kiste. Die Landesliga-Reserve hielt dem Druck aber stand und brachte den 3:2 (2:1) Sieg bei richtigem „Schmuddel-Wetter“ ins Trockene. Zunächst mussten die Hausherren aber einem schnellen Rückstand nachlaufen, denn Marvin Taufratshofer vollendete in der Anfangsphase einen Steilpass zur Gästeführung. Das 1:1 von Manuel Schäffler, im Anschluss an eine Ecke, brachte den FCSII nach einer halben Stunde auf Kurs. Mario Klauser sorgte, zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt kurz vor der Pause, mit dem 2:1 für die erstmalige Führung. Im zweiten Durchgang erhöhte Simon Scholz in der 59. Minute zunächst auf 3:1. Lenzfried gab sich aber noch nicht geschlagen und kam nach 75 Minuten durch Florian Klotz zum 2:3 Anschluss. Zu mehr reichte es aber nicht mehr.