You are currently viewing 1.FC Sonthofen II – TSV Altusried 0:3 (0:1)

1.FC Sonthofen II – TSV Altusried 0:3 (0:1)

1.FC Sonthofen II – TSV Altusried 0:3 (0:1)

(von Dieter Latzel)

Die junge Sonthofer Bayernliga-Reserve zahlte gegen den abgezockten TSV Altusried wieder mal Lehrgeld. Die ersten 25 Minuten waren die Hausherren zwar spielbestimmend, verpassten jedoch mehrmals die Führung. Die besorgte Ylber Myrta für die Gäste mit einem weiten Ball vom Mittelkreis über FCS-Keeper Leonhard Schmid hinweg. Der Altusrieder Spielertrainer avancierte in der Folge zum spielentscheidenden Mann. Gegen aufgerückte Sonthofer, die auf den Ausgleich drängten und mit zunehmender Spieldauer immer mehr Räume anboten, leitete er gefährliche Gegenstöße ein. So ein schneller Vorstoß brachte in der 79. Minute durch das 2:0 von Moritz Hoppe die Vorentscheidung. Myrta selbst machte kurz vor dem Ende mit dem 3:0 den Deckel drauf.