You are currently viewing 1.FC Sonthofen – TSV Dachau 1865

1.FC Sonthofen – TSV Dachau 1865

1.FC Sonthofen – TSV Dachau 1865

(von Dieter Latzel)

Der 1.FC Sonthofen (12./32 Punkte) möchte am heutigen Samstag um 14.30 Uhr gegen den TSV Dachau (13./30) auch einmal zu Hause auftrumpfen und seine guten Auswärtsauftritte mit drei weiteren Punkten vergolden. Die Leistungskurve der Müller-Truppe zeigt nach Oben. Das Selbstbewusstsein und der Spaß am Fußball sind zurück. Mit der zuletzt gezeigten Energie und einer geschlossenen Mannschaftleistung sind die Chancen auf alle Fälle intakt, in 2024 den ersten Heimsieg einzufahren. Das Hinspiel ging mit 3:1 an den FCS. Auch mit einem Remis könnten die Sonthofer in der aktuellen Situation sicher leben. Damit würde der Zwei-Punkte-Vorsprung weiter Bestand haben. Die Hausherren werden sich auf einen Gegner einstellen, der nicht nur unmittelbarer Tabellennachbar ist, sondern auch unberechenbar scheint. An einem guten Tag können die Männer von Coach Orhan Akkurt jeden Gegner schlagen. Zuletzt zeigten sie sich aber von der anderen Seite und erlebten bei der 0:4 Heimniederlage gegen Kirchanschöring einen Spieltag zu Vergessen.