TSV Betzigau – 1.FC Sonthofen II (Sonntag)

TSV Betzigau – 1.FC Sonthofen II (Sonntag)

TSV Betzigau – 1.FC Sonthofen II (Sonntag)

(von Dieter Latzel)

Ungeschlagen bleiben sowie eine Steigerung erwartet Trainer Bernhard Jörg von seinem 1.FC Sonthofen II, wenn die Landesliga-Reserve am Sonntag um 15.00 Uhr beim letztjährigen Kreisliga-Spitzenteam TSV Betzigau antritt. Der FC-Coach glaubt, dass die Hausherren nach dem 1:0 Auswärtssieg in Wiggensbach gestärkt in dieses Derby gehen werden. „Da erwartet uns ein Team das sicher Vollgas gibt“. Der Gegner sei vorne wie hinten gut besetzt. Für seine Mannschaft sei es wichtig in der Defensive wieder stabil zu stehen. Das habe seine Truppe in den bisherigen Partien fast optimal hinbekommen und nur einen Gegentreffer kassiert. Zuletzt beim 0:0 gegen Pfronten war im Angriffsspiel aber zu wenig Bewegung drin. Mit höherem Tempo sollen wieder mehr Torchancen herausgespielt werden. Zwischen den Pfosten steht erneut Anel Limanovski, auf den eine Menge Arbeit zukommen dürfte.