DJK Seifriedsberg – 1.FC Sonthofen II 0:1 (0:0)

DJK Seifriedsberg – 1.FC Sonthofen II 0:1 (0:0)

DJK Seifriedsberg – 1.FC Sonthofen II 0:1 (0:0)

(von Dieter Latzel)

Das Nachbarschaftsderby zwischen der DJK Seifriedsberg und dem 1.FC Sonthofen II war eine enge Kiste. Auf dem schwer zu bespielenden Platz entwickelte sich eine kampfbetonte Partie. Seifriedsberg hatte etwas mehr Spielanteile, der FCS allerdings die besseren Einschusschancen. Die Landesliga-Reserve stellte geschickt die Räume zu und startete immer wieder gefährliche Angriffe in Richtung Gehäuse der Hausherren. Beim Abschluss fehlte es jedoch zunächst an Effektivität. In der 69. Minute war es dann allerdings soweit. FCS-Mittelstürmer Umut Akan schloss eine schöne Kombination zum Tor des Tages ab. Diese knappe Führung ließen sich die Kreisstädter nicht mehr nehmen. Seifriedsberg musste die Partie in Unterzahl zu Ende spielen, da Manuel Schanz in der 83. Minute wegen einer Notbremse glatt Rot sah.