1.FC Sonthofen – SV Mering (Samstag) 1.FC Sonthofen II – TV Haldenwang (Samstag)

1.FC Sonthofen – SV Mering (Samstag) 1.FC Sonthofen II – TV Haldenwang (Samstag)

1.FC Sonthofen – SV Mering (Samstag)

1.FC Sonthofen II – TV Haldenwang (Samstag)

(von Dieter Latzel)

Großer Fußball-Nachmittag in der Sonthofer Baumit-Arena. Beide FCS-Teams sind in dieser Saison erstmals nacheinander zu Hause in Aktion. Den Anfang macht um 15.00 Uhr die Landesliga-Mannschaft gegen den SV Mering. Unmittelbar darauf, um 17.00 Uhr, kommt es in der Kreisliga-Süd zum Spitzenspiel, wenn die Reserve der Kreisstädter, nach dem 5:0 Sieg in Betzigau als neuer Tabellenführer, auf den punktgleichen Dritten, Aufsteiger TV Haldenwang trifft. 

Sonthofens Erste möchte den schwer erkämpften 3:1 Auswärtssieg in Olching vergolden, gegen Mering erneut drei Punkte einfahren und damit in der Baumit-Arena weiter ungeschlagen bleiben. Die Chancen stehen nicht schlecht, denn die Leistungskurve zeigt nach Oben. Aber auch die Gäste befinden sich im Aufwind und reisen mit der Empfehlung von zuletzt zwei Siegen an. Für Spannung scheint also gesorgt zu sein. So wie es aussieht, steht Trainer Benjamin Müller derselbe Kader wie zuletzt zur Verfügung.

Auch Reserve-Coach Bernhard Jörg kann eine schlagkräftige Mannschaft ins Rennen schicken. Aufsteiger Haldenwang hat wie der FCSII 8 Punkte auf dem Konto und dürfte allerdings ein harter Prüfstein werden. Beide Teams sind noch ungeschlagen. Es spricht vieles dafür, dass sie sich auf Augenhöhe begegnen. Kleinigkeiten könnten über Sieg und Niederlage entscheiden. Diese Vorteile wollen sich Furkan Fidan und Co. erarbeiten.

Schreibe einen Kommentar