TSV Pfronten – 1.FC Sonthofen II (Samstag)

TSV Pfronten – 1.FC Sonthofen II (Samstag)

TSV Pfronten – 1.FC Sonthofen II (Samstag)

(von Dieter Latzel)

Ein weiteres Sechs-Punkte-Spiel hat der 1.FC Sonthofen II vor der Brust, wenn es heute am Samstag um 14.00 Uhr zum Tabellenvorletzten TSV Pfronten geht. Die Landesliga-Reserve steht zwar noch hauchdünn vor der Abstiegszone, wenn jedoch nicht schleunigst gepunktet wird, dann ist die Gefahr groß, in den roten Bereich rein zu rutschen. Übergangs-Coach Marc Penz, der nach dem Rückzug von Bernhard Jörg eingesprungen ist, hat in der vergangenen Trainingswoche versucht das Team aufzubauen, wieder etwas mehr Zug reinzubringen und den Spaß am Fußball wachzurütteln. Es sei viel gesprochen worden. Seine Botschaft lautet: In den letzten drei Spielen ist verlieren verboten. Wir werden versuchen, den ein oder anderen Zähler zu holen, um uns irgendwie in die Winterpause zu retten. Penz weiß, dass die momentane Situation alles andere als leicht ist, denn die Mannschaft sei total verunsichert. Nach den vielen Rückschlägen sei es an der Zeit, dass es wieder aufwärts gehe.

Schreibe einen Kommentar