1.FC Sonthofen – Türkspor Augsburg (Samstag)

1.FC Sonthofen – Türkspor Augsburg (Samstag)

1.FC Sonthofen – Türkspor Augsburg (Samstag)

(von Dieter Latzel)

Die erste Totopokal-Hauptrunde hält für den 1.FC Sonthofen gleich einen „Kracher“ bereit. Mit Türkspor Augsburg gastiert am Samstag um 16.00 Uhr exakt die Mannschaft in der Baumit-Arena, die sich vor gut einem Jahr in den Relegationsspielen (0:0 und 2:1) gegen die Oberallgäuer durchsetzte und in die Bayernliga aufstieg. Für den FCS bedeutete das damals den bitteren Abstieg in die Landesliga.

Eigentlich hätten das Team von Trainer Benjamin Müller an diesem Wochenende zum SV Mering reisen sollen, um den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen. Die Partie wurde aber kurzfristig auf den 14. November verschoben. Sonthofen erreichte die Totopokal-Hauptrunde mit dem gewonnenenQualifikationsturnier gegen den gastgebenden VfB Durach (1:0), den FC Kempten (3:1) und die SpVgg Kaufbeuren (2:0), sowie dem 2:1 Sieg über den VfB Hallbergmoos-Goldach in der zweiten Quali-Runde.  Man darf gespannt sein, wie sich die Hausherren gegen den klassenhöheren Türkspor Augsburg aus der Affäre ziehen. Die Gäste haben viel Qualität im Kader. Sie stehen im Mittelfeld der Bayernliga auf Rang 9 und haben heuer nochmal kräftig aufgerüstet, um das ausgegebene Saisonziel Klassenerhalt nicht zu gefährden. Sie qualifizierten sich mit einem 1:0 Sieg beim TSV Schwabmünchen für diese erste Hauptrunde.