FC Kempten – 1.FC Sonthofen (Freitag 18.00 Uhr)

FC Kempten – 1.FC Sonthofen (Freitag 18.00 Uhr)

FC Kempten – 1.FC Sonthofen (Freitag 18.00 Uhr)

(von Dieter Latzel)

Der 1.FC Sonthofen (5./12 Punkte) steht wieder vor einer „englischen Woche“. Im ersten von den drei Partien kommt es heute am Freitag-Abend zum Kräftemessen mit dem FC Kempten (4./14 Punkte). Dieses Nachbarschaftsderby wurde kurzfristig nochmals um eine halbe Stunde vorverlegt und beginnt bereits um 18.00 Uhr. Der FCS möchte auch das sechste Spiel in Serie ungeschlagen überstehen. Die Chancen der unmittelbaren Tabellennachbarn dürften bei 50 zu 50 stehen und es könnten Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Im Lager der Sonthofer freuen sich alle auf das Kräftemessen mit dem FC Kempten. Dort gibt es ein Wiedersehen mit Matthias „Maze“ Jörg, der einst zusammen mit Sonthofens Coach Benjamin Müller im Bayernliga-Team des FCS spielte, vor fünf Jahren den FCK als Trainer übernahm und ihn von der Kreis- bis in die Landesliga führte. Ihm zur Seite als spielender Co-Trainer steht Thomas Rathgeber. Der Ex-Profi hat bereits fünf Treffer auf seinem Konto. Im vergangenen Jahr endeten die Aufeinandertreffen jeweils mit einem Auswärtserfolg. Sonthofen siegte 4:3 in Kempten und im Rückspiel triumphierte dagegen der FCK mit 2:1. Es könnte auch dieses Mal richtig eng zugehen. Die Vorzeichen versprechen jedenfalls ein spannendes Derby. Rechtzeitig haben sich bei der Müller-Truppe mit Kevin Haug und Manuel Schäffler zwei Stammkräfte zurückgemeldet, sodass im Kader des Ex-Bayernligisten wieder mehr Alternativen zur Verfügung stehen.